Aktuelles aus Bamberg

Aktuelle Nachrichten zum Leben in Bamberg

Wie ein Wirt in Bamberg einer Hotelbetrügerin auf die Schliche kam,

Eine 24-Jährige hat sich über Internet-Portale mehrfach in Hotels in Stadt und Landkreis mit falschen Angaben eingemietet. Bis ein Hotelier stutzig wurde.

Gewerbepark: Fraktionen stellen ihr Konzept für ein Ratsbegehren vor,

In seltener Einmütigkeit habend die Vorsitzenden von vier Stadtratsfraktionen ihren Entwurf für ein Ratsbegehren präsentiert.

Bamberger Gewerbepark: Schulterschluss für Ratsbegehren,

Die Fraktionen von CSU, SPD, BA und BBB stellen ihren Gegenentwurf zum Begehren der Bürgerinitiative "Für den Hauptsmoorwald" vor.

Verkehrsübungsplatz - endlich mit Kreisverkehr,

Fast 700 Grundschüler werden in Burgebrach jedes Jahr auf dem Fahrrad für den Straßenverkehr geschult - nun auf einem neuen Platz.

Bamberger Umweltsenat spricht sich für schrittweises Glyphosat-Verbot aus,

Der Umweltsenat der Stadt Bamberg einigte sich auf den schrittweisen Verzicht auf den Unkrautvernichter bis 2023.

Stadt Bamberg will auf Glyphosat verzichten,

Der Umweltsenat einigte sich auf den schrittweisen Verzicht des umstrittenen Pflanzenschutzmittels bis 2023.

FW-Kandidat Dietmar Schutty: Ein Mann, der sich kümmert

Das Soziale liegt Dietmar Schutty am Herzen: Der Landtagskandidat der Freien Wähler im Stimmkreis Bamberg-Stadt setzt sich für seine Mitmenschen ein.

Kreativität für St. Gangolf,

Bei der Ausstellungseröffnung von "gangolfART" wurde auch ein Geheimnis gelüftet: Der berühmte Bildhauer Rui Chafes spendet zwei anmutige Plastiken.

Festnahme: 24-Jährige übernachtet in Hotels in Stadt und Kreis Bamberg ohne zu bezahlen,

Die Polizei hat eine Betrügerin geschnappt, die sich in Hotels und Gasthöfen in Stadt und Kreis Bamberg eingemietet hatte - ohne die Rechnung zu begleichen.

Sportbootfahrer riskiert sein Leben bei Überholmanöver bei Bamberg,

Am Mittwochnachmittag brachte sich ein Sportbootfahrer auf dem Main-Donau-Kanal nähe der Bamberger Innenstadt beim Überholen in eine lebensgefährliche Situation.

"Das ist Burgebrachs erster Kreisverkehr!",

Bei der Eröffnung des neuen Jugendverkehrsübungsplatzes betonte Burgebrachs Bürgermeister vieldeutig, dass man nun den ersten Kreisverkehr habe.

Schon 200 Splitterbomben am früheren Sprengplatz Rattelsdorf gefunden,

Den Landwirten bleiben die erheblichen Kosten der Räumung (3,5 Millionen Euro) erspart. Doch einige fürchten enorme Wertverluste.

Herbstfest in Neustadt a.d. Aisch,

Karpfen angeln und gewinnen

Nicht nur der Sendelbach ist ausgetrocknet: Doch wie steht es um die Brunnen in Bamberg?,

Schon wieder sagen die Meteorologen eine neue Wärmephase voraus. Die Frage ist: Wann schlägt die Trockenheit auf die Wasserversorgung durch?

Bamberg: Neuer Fahrrad-Stadtplan 2018 ist da - die besten Routen, die ruhigsten Strecken

Die Stadt Bamberg hat den neuen Fahrrad-Stadtplan 2018 für Bamberg und Umgebung veröffentlicht. Die vierte, aktualisierte Auflage zeigt das komplette Radwegenetz im Stadtgebiet und zeigt empfehlenswerte Routen über ruhige Nebenstrecken.

Wie sicher ist die Wasserversorgung Bambergs?,

Trotz extremer Dürre sprudelt das Wasser wie selbstverständlich aus Bambergs Brunnen. Doch können sie auch längeren Hitzeperioden standhalten?

Ackerboden bei Rattelsdorf birgt noch Zündstoff,

Am ehemaligen Sprengplatz bei Rattelsdorf sind bereits acht Tonnen Kampfmittel, Splitterbomben und Granaten gefunden worden.

Bamberg: Einwohnerzahl erneut deutlich gestiegen,

Das Bayerische Landesamt für Statistik hat die amtliche Einwohnerzahl der Stadt Bamberg zum 31.12.2017 bekannt gegeben: Sie betrug zu diesem Stichtag exakt 77.179 Personen.

Spannende Begegnungen,

Zahlreiche oberfränkische Künstler öffnen am Samstag und Sonntag wieder ihre Ateliers. Die 21. "Artur" ist ausgesprochen weiblich.

Nazi-Schmierer in Bamberg müssen vor Gericht,

Der Prozess gegen vier Männer aus Stadt und Kreis Bamberg und einem aus Hallerndorf, die nationalsozialistische Parolen geklebt haben, wurde vertagt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.