Aktuelles aus Bamberg

Aktuelle Nachrichten zum Leben in Bamberg

Kurzarbeit: Das sollten Sie wissen,

Ein Experte der Agentur für Arbeit und der Regionalleiter des DGB-Rechtsschutzes beantworteten die drängendsten Fragen unserer Leser.

Corona ist Gift für den Tourismus in Bamberg,

Wo Touristen wegbleiben, kreisen die Pleitegeier. Was fordern betroffene Bamberger Gastronomen?

Corona hält die Touristen von Bamberg fern,

Unsicherheit ist Gift für den Tourismus. Von Ausgangssperren ganz zu schweigen. Wohnmobilplätzen, Hotels, Restaurants und Besucherbüros droht in der Krise die Pleite. Was fordern Betroffene von der Politik?

Coronavirus in Bamberg: 426 Infizierte - Soldaten aus der Oberpfalz stehen Bamberg bei,

Inzwischen sind in Stadt und Landkreis Bamberg 426 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Elf Menschen sind im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Oberpfälzer Soldaten sind in Bamberg angekommen, um zu helfen. Alle Entwicklungen im Überblick.

Frontalzusammenstoß im Landkreis Bamberg: Zwei Verletzte, hoher Sachschaden

Bei einem Unfall im Landkreis Bamberg sind am Montag zwei Menschen verletzt worden.

Corona-Bühne: Christopher Bailey spielt den "Boandlkroamer",

Wir geben Künstler in Zeiten der Ausgangsbeschränkung eine Bühne, Sie können Spenden. Diesmal spielt der Schauspieler Christopher Bailey mit der bayerischen Figur, die den Tod darstellt.

Brand in Metallschleiferei ausgebrochen: Komplizierter Löscheinsatz in Bamberg,

In der Dieselstraße in Bamberg ist in der Nacht zum Dienstag ein Brand ausgebrochen.

Bosch in Bamberg schickt 20 Prozent der Mitarbeiter in Kurzarbeit,

Seit Sonntag greifen die mit dem Betriebsrat ausgehandelten Konditionen. Das Unternehmen agiert flexibel und stockt das Kurzarbeitergeld deutlich auf. Ursprünglich galten andere Pläne.

Sandkerwa, Bamberg zaubert
Blues- und Jazzfestival - droht ein Sommer ohne Feste?

Die Vorbereitungen für die großen Veranstaltungen laufen in Bamberg längst. Doch weiß derzeit keiner, ob diese stattfinden können. Die Veranstalter brauchen Planungssicherheit, sonst droht nicht nur die Sandkerwa erneut auszufallen.

Kinderbilder sind auch in Bamberger Heimen ein Lichtblick,

Das Besuchsverbot bedrückt derzeit Heimbewohner wie die 93-Jährige Irmgard Leykam. Umso mehr freuen sie sich über Bilder, die Kinder der Erlösergemeinde für sie gemalt haben - ein Lichtblick. Über unsere Aktion "Malzeit" wollen wir weitere Brücken zwischen Jung und Alt schlagen.

Nach tödlicher Messerattacke in Kronach: Flüchtiger Tatverdächtiger in Bamberg gesichtet,

Ein 23-jähriger Mann wurde am Samstagabend in Kronach von einem 28-Jährigen mit einem Messer angegriffen und tödlich verletzt. Die Polizei fahndet nach dem mutmaßlichen Täter. Er wurde am Sonntag in Bamberg gesehen.

Corona-Bühne: Hainspaziergang mit Martin Neubauer - "Das Blühen will nicht enden",

Seit über 15 Jahren lädt Martin Neubauer zu poetischen Spaziergängen in den Hain. Auf der Corona-Bühne des Fränkischen Tags können Freunde der Lyrik trotz Ausgangsbeschränkung im Internet mitspazieren und den Künstler unterstützen.

Diese Restaurants, Bars
Cafs und Pizzerien in Bamberg bieten jetzt Lieferung oder Abholung an

Gerade jetzt wo in Bayern die Ausgangsbeschränkung festgelegt wurde und sämtliche Gasthöfe und Restaurants darunter leiden, ist es umso wichtiger diese zu unterstützen. Deswegen hat inFranken.de für Sie einige Restaurants die einen Lieferservice sowie Abholdienste anbieten, aufgelistet.

Vorhang auf für die Corona-Bühne: Hilfe für freischaffende Künstler während der Krise,

Freischaffende Künstler trifft die Corona-Krise besonders hart. Hier bieten wir ihnen eine Auftrittsmöglichkeit und bitten um ein bisschen "Eintrittsgeld".

Bedroht und bespuckt: Aggressive Radfahrer greifen Spaziergänger in Bamberg an,

Zwei Spaziergänger sind am Sonntag in Bamberg übel angegriffen worden.

Amazon darf bei Pommersfelden bauen,

Die Mehrheit der Pommersfeldener hat nichts gegen die Ansiedlung des Online-Versandhändlers im Limbacher Gewerbegebiet.

Palmsonntag war dieses Jahr anders,

Wie vielerorts war der Palmsonntag dieses Jahr auch in Lohndorf auf jeden Fall anders, denn es entfielen wegen der Corona-Beschränkungen die sonst übliche Palmprozession und der feierliche Gottesdienst.

Silberreiher-Schwarm zu Besuch in Litzendorf,

Ein seltenes Ereignis ist in diesen Tagen in Litzendorf zu beobachten gewesen. Eine große Gruppe Silberreiher hatte dort Station gemacht. Normalerweise tauchen die Tiere in so großer Zahl nur in breiten Flusstälern auf.

Wo in Bamberg die Kunst der Krise ein Schnippchen schlägt,

Arnd Rühlmann und sein Kollektiv vom Bamberger "nana theater" haben ein "Pandemie Poesie Projekt" gestartet.

Corona-Krise und ihre Folgen: Was Vereine jetzt wissen müssen,

Die Folgen der Pandemie treffen auch den Sport. Der Bayerische Landessportverband (BLSV) rechnet mit Schäden von mehr als 200 Millionen Euro. Zehn Fragen an die Dachorganisation des Sports im Freistaat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.